COOKIE-EINSTELLUNGEN

Wie in unserem beschrieben Gemäß unserer Datenschutzrichtlinie sammeln wir Informationen auf unseren Websites und, sofern verfügbar, in unseren mobilen Apps und geben diese Informationen an Dritte, einschließlich Werbepartnern, weiter, um Ihnen auf anderen Websites Anzeigen anzuzeigen, die für Ihre Interessen relevanter sind, einschließlich Anzeigen die unsere Produkte und Dienstleistungen und die anderer Shopify-Händler bewerben. Wir tun dies möglicherweise durch die Weitergabe personenbezogener Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Websites und gegebenenfalls unsere mobilen Apps besuchen, sowie durch Cookies und ähnliche Technologien.

Diese Aktivitäten können als „Verkauf“ oder „Weitergabe“ Ihrer persönlichen Daten angesehen werden.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Löschen Ihrer Cookies für verschiedene Browser:

1. Google Chrome auf dem Desktop:
A. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.
B. Klicken Sie auf Einstellungen.
C. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Datenschutz und Sicherheit.
D. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.
e. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Cookies und andere Websitedaten“.
F. Wählen Sie den Zeitraum aus, aus dem Sie Cookies löschen möchten.
G. Klicken Sie auf „Daten löschen“.

2. Safari auf dem Desktop:
A. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf Ihrem Bildschirm auf „Safari“.
B. Wählen Sie „Einstellungen“.
C. Klicken Sie auf Datenschutz.
D. Klicken Sie auf „Website-Daten verwalten“.
e. Klicken Sie auf „Alle entfernen“ oder wählen Sie bestimmte Websites aus, von denen Sie Cookies entfernen möchten.

3. Mozilla Firefox auf dem Desktop:
A. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Linien.
B. Klicken Sie auf Optionen.
C. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Datenschutz und Sicherheit.
D. Klicken Sie auf „Verlauf löschen“.
e. Wählen Sie „Cookies und Websitedaten“.
F. Wählen Sie den Zeitraum aus, aus dem Sie Cookies löschen möchten.
G. Klicken Sie auf „Jetzt löschen“.

4. Microsoft Edge auf dem Desktop:
A. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.
B. Klicken Sie auf Einstellungen.
C. Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Datenschutz, Suche und Dienste.
D. Klicken Sie im Abschnitt „Browserdaten löschen“ auf „Auswählen, was gelöscht werden soll“.
e. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Cookies und andere Websitedaten“.
F. Wählen Sie den Zeitraum aus, aus dem Sie Cookies löschen möchten.
G. Klicken Sie auf „Jetzt löschen“.

5. Google Chrome auf Mobilgeräten:
A. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Mobilgerät.
B. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der unteren rechten Ecke.
C. Tippen Sie auf Einstellungen.
D. Tippen Sie auf Datenschutz.
e. Tippen Sie auf „Browserdaten löschen“.
F. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Cookies und Websitedaten“.
G. Wählen Sie den Zeitraum aus, aus dem Sie Cookies löschen möchten.
H. Tippen Sie auf „Daten löschen“.

6. Safari auf Mobilgeräten:
A. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät.
B. Scrollen Sie nach unten zu Safari und wählen Sie es aus.
C. Tippen Sie auf „Verlauf und Website-Daten löschen“.